In der Weihnachtsbäckerei


kochzauber

Ich koche wahnsinnig gerne und bilde mir auch ein, das ganz gut zu können. Aber backen gehört mit Sicherheit nicht zu meinen Stärken. Das ist vor allem dann blöd, wenn die Adventszeit gekommen ist. Gut, dass ich die Adventsbox von Kochzauber testen durfte.

Die Adventsbox wird ganz bequem per Post nach Hause geliefert. Darin findet man alle Zutaten für 5 ganz wunderbare Rezepte, wie z.B. Früchtebrot, Engelsaugen oder Nougatkipferl. Einige habe ich schon ausprobiert und bin wirklich positiv überrascht.

IMG_9484

Wie schon gesagt, bin ich mit Sicherheit kein Backprofi. Rührkuchen werden bei mir meist speckig, Plätzchen oft zu hart und für schöne Torten fehlt mir jegliches Talent und auch die Geduld. Umso toller fand ich das Rezept für die Lebkuchenmänner. Normalerweise hätte ich mich nie an so ein Rezept ran getraut. Alleine die exotischen Zutaten, wie z.B. Hirschhornsalz und die richtige Lebkuchengewürzmischung haben mich bisher ziemlich abgeschreckt. Mit der Adventsbox ging aber alles wirklich einfach. Die Zutaten sind in genau den richtigen Mengen vorhanden und man muss sie nur noch nach Anleitung zusammen mischen.

IMG_9475

Nachdem der Teig eine Nacht geruht hat, kann man ihn einfach weiter verarbeiten. Das war der Schritt, auf den sich mein kleiner Mann am meisten gefreut hat. Ich habe den Teig ausgerollt, er hat mit Feuereifer die Lebkuchenmännchen ausgestochen und mit Mandeln dekoriert. Und ab ging es in den Ofen!

Da man vom Lebkuchenteig vor dem Backen nicht probieren darf (durch das Hirschhornsalz entsteht bei der Verarbeitung Ammoniak, das beim Backen als Gas entweicht), war der Heißhunger natürlich groß und es mussten noch vor dem Dekorieren einige Lebkuchenmännchen dran glauben.

IMG_9477

Das Ergebnis nach dem Dekorieren lässt sich sehen und auch die anderen Rezepte, die ich bis jetzt ausprobiert habe, sind wirklich lecker!

Alles in allem ist die Adventsbox absolut zu empfehlen! Tolle Rezepte, die einfach umzusetzen sind, aber trotzdem viel Eindruck machen. Jetzt kann Weihnachten kommen!

IMG_3778

 

Dieser Post entstand in Kooperation mit Kochzauber.


Hinterlasse einen Kommentar zu ingegerd Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Ein Gedanke zu “In der Weihnachtsbäckerei