Teppino – der etwas andere Spielteppich


Bildschirmfoto 2016-01-23 um 22.03.59

 

Wie so viele andere Kinder auch, spielt mein kleiner Mann am allerliebsten mit seinen Spielzeugautos. Egal, wo wir hingehen, eine Handvoll der kleinen Fahrzeuge begleitet uns immer. Und auch zuhause kann er sich stundenlang damit beschäftigen. Umso mehr haben wir uns darüber gefreut, den Spielteppich von Teppino testen zu dürfen.

Das Besondere will ich gleich vorweg nehmen: der Teppich funktioniert nicht nur analog in der Realität, sonder auch digital. Wie genau? Das will ich gerne erklären.

Zunächst sieht man einen ganz normalen Spielteppich: eine übersichtlich angeordnete Stadt mit Straßen, einer Feuerwache, Polizeistation, Eisdiele, Kindergarten, einer Tankstelle, einem Spielplatz und sogar einer Arztpraxis. Die einzelnen Bereiche sind gut zu erkennen und lassen den Kinder viele Möglichkeiten, Rollenspiele zu spielen. Mein kleiner Mann war an dieser Stelle schon begeistert.

So weit, so analog. Besonders wird der Spielteppich aber erst durch die Verknüpfung mit der eigens entwickelten App. Die haben wir uns natürlich sofort kostenlos runtergeladen und ausprobiert. Mit der App können die auf dem Teppich mit einem roten Punkt markierten Stellen gescannt werden. Auf dem Bildschirm kann man dann z.B. in das Innere der Feuerwache oder der Eisdiele schauen und spannende Dinge entdecken.

Der Teppino stellt so eine tolle Verbindung von digitalem und analogem Spielen her. Teppino selbst formuliert es für mich absolut treffen: “Auf diese Weise verbindet Teppino das klassische, haitische Spielen mit der neuen, digitalen Welt.” Ein guter Weg, Kindern genau diese Verbindung beizubringen.

Und für alle, die sich jetzt überlegen, diesen tollen Spielteppich anzuschaffen: im Moment gibt es den Teppino gibt es gerade für 19,99 Euro (anstatt 39,99 Euro) und versandkostenfrei!

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>